Rehacare 2014

Inhalt drucken

Wie man mit Behinderung, bei Pflegebedarf und im Alter ein weitgehend selbstbestimmtes Leben führen kann, zählt zu den zentralen Fragen unserer Zeit. Das hat der Verlauf der internationalen Fachmesse REHACARE 2014, die am Samstag, 27. September, nach vier Tagen endete, wieder eindrucksvoll dokumentiert. 51.250 Fachbesucher, Betroffene und Angehörige kamen in die Düsseldorfer Messehallen, um sich bei 902 Ausstellern aus 36 Ländern über innovative Hilfsmittel zu informieren, neue Erkenntnisse zu sammeln und Erfahrungen auszutauschen. Damit verzeichnete die Fachmesse, die sich alle zwei Jahre mit einem vergleichbaren Angebot präsentiert, ein kleines Besucherplus. 2012 kamen 51.000 Besucher zur REHACARE. Im letzten Jahr wurden 43.500 gezählt.


Wir hatten die Möglichkeit unsere neusten Artikel und Innovationen vorzustellen,
neue Kontakte zu knüpfen und bereits bestehende Kontakte zu pflegen.
Es hat uns gefreut, viele unserer Kunden auf unserem Stand begrüßen zu dürfen.
Wir möchten uns für die freundlichen Gespräche, an dieser Stelle bedanken.

Lassen Sie uns gemeinsam etwas bewegen!