Rehacare 2015

Inhalt drucken

Die diesjährige Rehacare 2015 hat vor allem die Mobilität von Menschen mit Behinderungen im Blick. So zeigt die Messe hilfreiche Erfindungen wie eine faltbare Gehhilfe oder den elektrisch und variabel steuerbaren Rollator, aber auch einen Rollstuhl, in dem Nutzer aufrecht stehen und eigenständig fahren können. Zu den zentralen Schaustücken in Halle 4 gehört das erste selbstständig einparkende Auto. Dort werden außerdem behindertengerechte Fahrzeuge mit Schwenksitzen, Rollstuhlverladegeräten und elektronischen Steuerungselementen, die unter anderem Hand- und Fußfunktionen ersetzen, vorgestellt. Die Besucher können sie Probe fahren.


Wir hatten die Möglichkeit unsere neusten Artikel und Innovationen vorzustellen,
neue Kontakte zu knüpfen und bereits bestehende Kontakte zu pflegen.
Es hat uns gefreut, viele unserer Kunden auf unserem Stand begrüßen zu dürfen.
Wir möchten uns für die freundlichen Gespräche, an dieser Stelle bedanken.

Lassen Sie uns gemeinsam etwas bewegen!